Gut sehen, wenn´s drauf ankommt

Kreisfeuerwehrverband Gießen vereinbart Sonderkonditionen mit Apollo-Optik für Einsatzkräfte des Landkreises

Ob im Alltag, bei Übungen oder in Notfällen: Gutes Sehen ist gerade für Einsatzkräfte der Feuerwehr äußerst wichtig. Aus diesem Grund hat der Kreisfeuerwehrverband Gießen e.V. mit der Firma Apollo-Optik exklusive Konditionen beim Kauf von Einstärken- und Gleitsichtbrillen für die Einsatzkräfte des Landkreises Gießen vereinbart.

„Ich danke Annalena Pache, aktive Feuerwehrfrau bei der Freiwilligen Feuerwehr Lollar und Leiterin der Apollo-Optik Filiale Linden, die den Stein für diese Kooperation ins Rollen gebracht hat“, so Michael Klier (Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Gießen e.V.) Mit Unterstützung von Marco Kirchner (Stadtbrandinspektor der Stadt Lollar) wurden die Sonderbedingungen schließlich kreisweit realisiert.

„Kooperationen wie diese sind wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren im Landkreis Gießen, dem Kreisfeuerwehrverband und Wirtschaftsunternehmen im heimischen Raum“, erklärt Michael Klier weiter. „Ich freue mich sehr über dieses Angebot von Apollo-Optik. Für unsere Einsatzkräfte ist eine gute Sicht sehr wichtig. Gerade in der Nacht und bei ohnehin schlechten Sehbedingungen sollte eine optimal angepasste Brille nicht fehlen wenn eine Sehschwäche vorhanden ist“, erklärt Marco Kirchner.

Sonderkonditionen

Apollo-Optik bietet für die Einsatzkräfte ein Einsteiger- wie auch ein Komfortangebot sowohl für Einstärken- als auch für Gleitsichtbrillen an.

Pilotprojekt

Für Apollo-Optik ist diese Form der Kooperation ein Pilotprojekt. Ziel ist es, die ehrenamtlich tätigen Einsatzkräfte der Feuerwehren im Landkreis Gießen wertschätzend zu unterstützen.

Wie können die Einsatzkräfte von diesem Angebot profitieren?

„Alles was interessierte Einsatzkräfte nun tun müssen, ist den Coupon ausdrucken, den sie über die Leiter der Feuerwehren erhalten und damit eine der deutschlandweit 800 Filialen besuchen“, erklärt Michael Klier.

Michael Klier (li) und Marco Kirchner (re) besuchten Annalena Pache in der Apollo-Optik Filiale in Linden und dankten für ihr Engagement zur Initiierung der Kooperation.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.